Heide Echo Alphorn - Uwe Bartels

Herzlich willkommen bei den Alphorn-Solisten „Heide-Echo“

Unsere Alphorn-Idee

Das Alphorn erzeugt sehr angenehme, weittragende Töne, denen Menschen und Tiere gern zuhören, überall, nicht nur in den Hochalpen.

Alphörner sind von ihrem Ursprung her Solo-Instrumente und dienten mit ihren Rufen der Verständigung in abgelegenen, schwer zugänglichen Bergregionen.

Ein Gruppenblasen auf diesen Instrumenten entwickelte sich erst in jüngerer Zeit und hat sich heute zu einer breiten Szene entwickelt.

Alphornklänge passenzur Stille der weiten Heide, wo ihrEcho die einsamen Täler erfüllt und über die sanften Anhöhen zu hören ist.

Die Alphörner und auch die Jagdhörner haben in der Lüneburger Heide, der romantischenLandschaftsüdlich vor Hamburg,inzwischen achtbare Tradition. Musikprofessor Uwe Bartelsbrachte dieHirten- und Jägerhörner mit der Gründung profilierter Bläserbesetzungenzum Klingenund zur Bekanntheit über dieRegion hinaus. .In den 70er Jahren entstand der „Parforcehorn Bläserkreis Nordheide“ ,der bis heuteStilvorbild für die Jagdmusik in Deutschlandgeblieben ist.

Die Alphörner wanderten wenig später aus dem Allgäu in die Nordheide und präsentierten sich mit den Ideen von Prof. Uwe Bartels bald als gefragte Bereicherung festlicher Veranstaltungen von Hamburg über den Naturschutzpark bis zu den Heideblütenfesten in Schneverdingen oder Lüneburg.

Das Ensemble Heide Echo läßt sich überall gern engagieren, woauf der Festwiese, beim Familienfest , draussen oder drinnen,beim Empfang oder Galakonzert, einklangvoller , würdiger Rahmengewünscht wird.

Das Ensemble wurde mit dieser Idee gegründet und freut sich über jeden, der erleben will, welchangenehmeNaturhorn-Musik es in der Weite der romantischen Heide zu hören gibt.

Die Mitglieder spielenneben den Alphörnern noch andere volkstümliche Instrumente,können im „Egerländer“ Stil, als Flügelhorn-Duo oder als Jagd-/Parforcehornbläser auftreten.

Kurz vorgestelltDas Alphorn Trio aus Hamburg Norddeutschland Schwarze Berge
  • Uwe Bartelskommt aus der alten„Hamburger Szene“, Gitarre/Klavier, aktuell:Professur für Musik, Blechblasinstrumente
  • Anke Saxingergelernte Trompeterin mit besonderer Freudeam Hornblasen, sorgt für den „guten Ton“.

Und noch Freunde, die dazukommen können.